Marillen-Tomaten-Bruschetta

Marillen-Tomaten-Bruschetta

Im Sommer darf es bunt und ausgefallen sein: wer hätte gedacht, dass Tomaten und Marillen so gut harmonieren? Überzeugt euch selbst!

Das Baguette in Scheiben schneiden. Mit Olivenöl und Knoblauch einreiben. Entweder am Grill oder im Backofen (230°C, Grillfunktion) knusprig grillen.

Währenddessen Marillen waschen, entkernen und gemeinsam mit den Tomaten würfelig schneiden. Mit Olivenöl. Essig, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Die gegrillten Brotscheiben mit etwas Ziegenkäse einstreichen und den Marillen-Tomaten-Mix obenauf verteilen. Mit Kresse garnieren und genießen.

Zutaten für 4 Portionen

1 Baguette oder Ciabatta
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
4 reife Marillen
8 reife Cocktailtomaten
2 EL Olivenöl
3 EL Apfelessig
Salz, Pfeffer
Kresse, frisch
50 g Ziegenfrischkäse

Dazu trinken wir …

Puchheimer Donau Marille